Stellungnahme zum Entwurf der KMK für den Staatsvertrag über die Hochschulzulassung

Am 6.12.2018 pünktlich zum Nikolaustag bescherte uns die Kultusministerkonferenz ein „Geschenk“, über das wir alles andere als glücklich sind. Im „Beschluss der Kultusministerkonferenz über den Entwurf des Staatsvertrages über die Hochschulzulassung“ finden sich leider weder innovative Elemente,
noch wird die Bemühung erkennbar, das Zulassungsverfahren auf die realen Anforderungen an zukünftige Ärztinnen und Ärzte auszurichten.

Aus unserer Sicht wurde die Chance verpasst, die Zulassung zum Medizinstudium moderner, fairer und zielführender zu gestalten. 

Ganz genau nachlesen kann man unsere Auffassung zu den einzelnen Elementen des beschlossenen Entwurfes in unserer Stellungnahme dazu:

Weitere Informationen