Am Wochenende vom 12. bis zum 14. April fand in Hamburg die StuKon., das jährliche Treffen der AG Medizinische Ausbildung der bvmd statt. Florian war für unsere Fachschaft mit dabei.


Unter dem Motto #Zukunftkommt wurden von den Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet aktuelle Themen, wie die Gestaltung eines lehrreichen PJ, die medizinische Promotion vs. Berufsdoktorat und die Digitalisierung der Medizin besprochen. Eines der wichtigsten Elemente war, wie immer, der Austausch mit anderen Aktiven in der Gestaltung der medizinischen Ausbildung an den verschiedenen Fakultäten. Neben intensiven Diskussionen und anderen Workshops, wurde durch die Martini-Klinik am UKE ein Einblick in bereits vorhandene digitale Lösungen in Form eines Hands-On Workshops am Da Vinci Operationssystem angeboten, in dem sich jeder mal praktisch an verschiedenen Simulationen versuchen konnte.



Nach dem Wochenende ging es übrigens direkt mit einem Treffen am Medizinischen Fakultätentag in Berlin zur Weiterentwicklung des NKLM und der Gegenstandskataloge für die Staatsexamina weiter.


Interesse selbst mal an einer solchen Tagung teilzunehmen oder das Studium hier in Jena mitzugestalten? Dann melde dich gerne bei uns!