Das Sophien- und Hufelandklinikum in Weimar sucht dringend Aushilfen für den OP. Dabei ist keine Vorausbildung von Nöten. Es geht um Tätigkeiten wie jene, des unsterilen Springers, Hilfe beim Patienten umlagern, etc.
Es gibt 12€ Stundenlohn für diese Tätigkeit und die Arbeitszeiten sind flexibel gestaltbar.

Wer Interesse oder weitere fragen hat, kann sich im Sekretariat der Unfallchirurgie bei Frau Jünemann melden!

Kontakt:

Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie
Frau Belinda Jünemann
Tel. 03643/ 57-3200
Fax 03643/ 57-3202
trauma@klinikum-weimar.de