Tausend Taten e.V. ist auf der Suche nach engagierten Menschen, die sich ehrenamtlich in ihrem Projekt „Paten für Demenz“ einbringen und dafür an deren kostenfreien Qualifizierungskurs im Oktober 2020 teilnehmen möchten. Die Demenzpat*innen sind in allen Stadtteilen Jena’s aktiv, denn überall in Jena leben Menschen mit Demenz, die die Unterstützung durch die Ehrenamtlichen benötigen. Demenzpat*innen besuchen einmal wöchentlich für einige Stunden einen Menschen mit Demenz in dessen häuslicher Umgebung und ermöglichen es so, dass sich die Angehörigen der Erkrankten, die oft permanent mit der Pflege betraut sind, eine kleine Auszeit nehmen können.

Gerade nach der coronabedingten Zwangspause deren Projektes und dem Ausfall des Kurses im Frühjahr, sind sie dringend auf der Suche nach neuen Ehrenamtlichen!!! Viele hochaltrige Menschen mit demenzieller Erkrankung sowie deren Angehörige benötigen gerade jetzt, eine wertvolle Unterstützung!