Frühjahrsumfrage zur Studien- und Lehrqualität

Liebe KommilitonInnen,

wie schon im letzten Jahr führen wir auch dieses Jahr eine umfassende (und von manchen Profs gefürchtete) Umfrage zur Studien- und Lehrqualität am UKJ durch.

Einerseits möchten wir die Ergebnisse aus dem letzten Jahr reevaluieren und prüfen, ob es aus eurer Sicht Fortschritte oder doch eher Rückschritte in Bezug auf die Qualität von Lehre und Studium gibt. Andererseits möchten wir natürlich, als eure Vertretung und euer Sprachrohr, unseren beständigen Forderungen nach mehr Engagement in der Lehre, eine kontinuierliche Qualitätssteigerung und der Wertschätzung der Studierenden am UKJ Nachdruck verleihen. Das geht am besten mit einer repräsentativen Teilnehmerzahl und einem Querschnitt über alle Semester.

Neu in diesem Jahr ist, dass wir auch die Vorklinik und die PJ-Vergabe mit evaluieren wollen. Dabei können die Vorkliniker nur die Vorklinik und die Kliniker nur die Klinik evaluieren, also nicht wundern, wenn ihr unterschiedliche Fragen bekommt.

Wie immer freuen wir uns auch über Freitextkommentare. Diese Felder sind zwar keine Pflicht und schon die bloßen Zahlen waren im letzten Jahr eindrücklich, was allerdings am meisten in der Fakultät und bei den Professoren hängen geblieben war, waren eure Kommentare, die es in sich hatten! Also keine Scheu. Diese Umfrage ist absolut anonym und ihr könnt die Situation für die Zukunft nur verbessern indem ihr konkrete Probleme ansprecht und positive Dinge hervorhebt.

Zu guter Letzt: Bitte, bitte nehmt euch 10 Minuten Zeit um die Umfrage bis zum Ende durchzuklickern. Damit gebt ihr uns und damit auch euch enormes Argumentationspotenzial und uns euren Rückhalt für die Gespräche mit den Verantwortlichen!

Hier Der Link:   KLICK MICH

Liebe Grüße,

Eure Fachschaft Humanmedizin

Ps.: Bei fragen und Anregungen könnt ihr uns entweder auf Facebook, unter unserer Mail (fachschaftsrat@med.uni-jena.de) oder ihr schreibt es direkt in das entsprechende Feld am Ende der Umfrage!

***Bundesverfassungsgericht erklärt Zulassungsverfahren für teilweise Verfassungswidrig***

Mit der heutigen Urteilsverkündung erklärt das Bundesverfassungsgericht das Zulassungsverfahren nach Numerus Clausus für teilweise Verfassungswidrig. Bund und Länder haben nun bis zum 31.12.2019 Zeit, dass Zulassungsverfahren zu überarbeiten. Das Gericht fordert, dass etwa das strukturierte Interview, welches einige Hochschulen zur Auswahl nutzen, in „standardisierter und strukturierter Form“ bundeseinheitlich durchgeführt wird. Weiterhin zweifelt das Gericht an der Vergleichbarkeit der Abiturnoten innerhalb Deutschlands (Zitat Zeit: „So erreichen in Thüringen beispielsweise 38 Prozent der Abiturienten einen Notendurchschnitt zwischen 1,0 und 1,9. In Niedersachsen sind es dagegen nur 17 Prozent.“). Das Gericht mahnt außerdem in Bezug auf die hochschulinternen Auswahlkriterien an: „Dürfen Universitäten ohne gesetzlich vorgegebene Kriterien nach eigenem Ermessen die Bewerber auswählen?“

Das Verfassungsgericht sieht diese Punkte im Wiederspruch zu Artikel 12 des Grundgesetzes, nachdem jeder das Recht hat, seinen Beruf und seinen Ausbildungsort frei zu wählen, da zum Beispiel auch die Auswahl der Studienorte im Zulassungsverfahren begrenzt ist.

Hier das Urteil samt Begründung:

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/bvg17-112.html

Artikel der Zeit:

http://www.zeit.de/campus/2017-12/bundesverfassungsgericht-medizin-nc-in-teilen-verfassungswidrig

 

Freikarten für die XPOMET 2018

Wir haben 50 Freikarten für die XPOMET Convention 2018 erhalten. Dieses noch sehr junge Event findet vom 21. bis 23. März in der Kongresshalle am Zoo Leipzig statt. Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr unter www.xpomet.com.

Die Anmeldung für eine der Freikarten findet ihr unter diesem Link. Die Karten gehen an die ersten 50 vollständigen Einträge. Bedingung ist, dass ihr eingeschriebene Studierende in einem der Studiengänge unserer Fakultät seid.

Willkommen zurück im Semester!

Wir hoffen ihr hattet schöne und erholsame Ferien?
Gut! Denn am Montag startet das Wintersemester voll durch.

Eure Fachschaft ist auch weiterhin bei Fragen und Problemen für euch da. Besucht uns doch in unserem neu gestalteten Büro am Nonnenplan immer Montag und Donnerstag von 16-18 Uhr, oder ruft uns an.

Hier ein kurzer Überblick über die nächsten Veranstaltungen (hoffentlich) chronologisch:

Dermatology Open House am 17.05.

Klinik „Haut-nah“ erleben!

wie geht es weiter nach dem Medizinstudium?
Welche Berufschancen gibt es für mich?
Lohnt sich eine fachärztliche Weiterbildung, zum Beispiel in Dermatologie und Allergologie?

Diese Fragen stellen sich viele Kommilitoninnen und Kommilitonen. Kein Wunder, dass in den Wünschen an die Medizinische Fakultät „Berufsorientierende Veranstaltungen“ an vorderer Stelle rangieren.
Diese Forderung der Jenaer Studenten greift die Klinik für
Hautkrankheiten schon zum 10. Mal mit ihrer innovativen
Veranstaltung „Dermatology Open House“ auf. Wir wollen Ihnen
attraktive Berufsbilder in der Dermatologie und Allergologie
präsentieren – in der Universitätsklinik (natürlich), in der Praxis
und in der Industrie. […]

 

Parlamentarischer Abend des UKJ

Am gestrigen Mittwoch waren Jan und Tobias für euch im Thüringer Landtag in Erfurt!

Das UKJ hatte dort zum Parlamentarischen Abend eingeladen um den Abgeordneten aktuelle Entwicklungen und Fortschritte beim Neubau zu präsentieren. Wir wurden ebenfalls eingeladen und wollten mit den Abgeordneten über Missstände insbesondere in Bezug auf den Masterplan 2020 sprechen. 

Leider konnten wir nur mit wenigen Abgeordneten sprechen, konnten aber insbesondere von der KV einige Rückendeckung erhalten. Zudem hat unsere kürzlich abgeschlossene Umfrage zur Qualität des Studiums im klinischen Abschnitt genug Staub in der Fakultät aufgewirbelt um mit einigen Funktionären und Klinik Leitern auch darüber ins Gespräch zu kommen.

Am kommenden Dienstag werden wir auch im Fakultätsrat zu diesem Thema sprechen und hoffen auch dort nicht nur auf Granit zu stoßen!

Es bleibt spannend und wir werden euch in Bezug auf beide Themen auf dem laufenden halten!

 

 

Wie zufrieden bist du?

Liebe KommilitonInnen,

als Fachschaft Medizin wollen die Qualität deines Studiums beständig verbessern. Als Argumentationsgrundlage gegenüber den Kliniken und dem UKJ Vorstand, wollen wir von euch einige wichtige Punkte erfragen. Die Umfrage ist sehr kurz und soll die Richtung unserer zukünftigen Arbeit determinieren. Also bitten wir euch, die Fragen nach besten Wissen und Gewissen zu beantworten.

Tut auch nicht weh, versprochen!

http://www.ukjumfrage.med.uni-jena.de/limesurvey250/index.php?r=survey/index&sid=638687&lang=de-informal

Kontaktmesse 2017

 

Bald steht wieder die Kontaktmesse an!
Hier erfahrt ihr alles über Famulatur, PJ und was es sonst noch interessantes in den Kliniken des UKJ zu entdecken gibt.
Zusätzlich könnt ihr euch im Dosis für die Workshops an diesem Nachmittag anmelden!
Dosis –> Studium –> Wahllistenanmeldung –> SS Semesterübergreifend –> Vorlesungsbegleitend –> verschiedene Fächer

Wir sind natürlich auch für euch da und haben auch eine kleine Überraschung für euch, als schaut mal vorbei

Umfrage der Fachschaft zum Bibliotheksnutzungsverhalten

Liebe Kommiliton*innen,

Wir möchten für euch das Angebot der Thulb verbessern! Darum haben wir diese kleine Umfrage entworfen, um herauszufinden welche Bücher und Medien ihr benutzt. Außerdem wollen wir wissen, wie ihr zu Onlineprogrammen wie AMBOSS steht. Diese Umfrage ist anonym und hat nur 8 Fragen, geht also ganz schnell! Bitte macht mit, damit wir in Zukunft auf eure Wünsche eingehen und vielleicht eine AMBOSS-Campuslizenz erstreiten können.

http://www.ukjumfrage.med.uni-jena.de/limesurvey250/index.php?r=survey/index&sid=658215&lang=de-informal 

Grüße!