Aufklärung gegen Tabak

Aufklärung gegen tabak (AgT)

Rauchen ist die größte vermeidbare Ursache von Todesfällen. Gerade in der Jugend haben viele zukünftige Raucher den ersten Kontakt zu Tabakprodukten. Dies legt oft den Grundstein für eine jahrelange Sucht. Dagegen setzen sich die Mitglieder von AGT ein.

Aufklärung gegen Tabak ist ein Projekt, dass von einem Medizinstudenten in Gießen gegründet wurde. Inhalt ist es Kinder und Jugendliche über die Folgen des Tabakkonsums aufzuklären und dabei Präventionsarbeit zu leisten.

Die lokale Gruppe in Jena ist sehr aktiv und freut sich immer über neue Mitglieder. Sie besuchen während des Semesters Schulklassen und klären mit einem Vortrag und einem interaktiven Seminar die Schüler auf.

Ebenso gibt es einen von AGT initiierten Kurs für Medizinstudenten, der zum Inhalt die Aufklärung und Rauchentwöhnung erwachsener Raucher hat.

Wenn du Lust oder einfach ein paar Fragen hast, kannst du dich gern bei Daniela unter

agt.jena@gmail.com melden.

 

IMG_0480 An kleinen Modellen erklärt sich die Lunge am Besten.

Dabei erfährt man einmal selbst, wie es ist zu lehren.

 IMG_0479 Das Seminar ist nicht wie normaler Unterricht
 IMG_0483 Man trifft Komilitonen und macht mal etwas komplett anderes als in der Uni.
 IMG_0481 Auch die Kursteilnehmer unternehmen einen Schulbesuch.