Mitgemacht!

Was machen wir?

Mit Sicherheit Verliebt ist ein bundesweites Aufklärungsprojekt der bvmd von Studierenden für Jugendliche. Wir klären Schüler_innen der 6.-10. Klasse auf Augenhöhe und altersgerecht über Liebe, Sexualität, persönliche Identität, Verhütung und STIs (sexually transmitted infections) auf. Studierende in knapp 40 Städten erreichen so jährlich über 13000 Jugendliche! Darüberhinaus ist das Projekt eine großartige Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und zu bilden. Bei Schwerpunktworkshops vernetzen sich die Lokalgruppen aus ganz Deutschland und befassen sich mit Themen rund um Sexualität und Gesellschaft wie Rollenbilder, sexuelle Identität und Diskriminierung.

Wann treffen wir uns?

Zurzeit treffen wir uns alle zwei Wochen (jede gerade Kalenderwoche!) dienstags um 20 Uhr am Nonneplan 4 in der Fachschaft Medizin. Außerdem führen wir einmal im Semester einen Basisworkshop durch, um neue Mitglieder fit für die Schulbesuche zu machen und das Wissen der „alten Hasen“ aufzufrischen. Der nächste Basisworkshop findet am 4. Mai 2019 statt.

Wie kannst Du mitmachen?

Wenn Dich das Projekt interessiert, komm doch einfach bei einem unserer Treffen vorbei. Wir freuen uns immer über neue Gesichter – völlig egal in welchem Semester und welchem Studiengang.

Wie kannst Du uns erreichen?

msv-jena@gmx.de

https://web.facebook.com/MitSicherheitVerliebtJena/

https://www.instagram.com/msv_jena/

Bis bald, das Team von Mit Sicherheit Verliebt Jena
#nurliebe ♥



Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist msvplakat-212x300.jpeg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist msvplakat3-211x300.jpeg