SEG-Med

Die SEG-MED

Bei SEG-MED (Studentische Einkaufsgemeinschaft Medizin) könnt ihr medizinische Ausrüstung, wie Kittel, Stethoskope, Präparierbesteck, Pupillenleuchten, Handschuhe und vieles mehr, erwerben: Genau die Artikel, die man in der Vorklinik und Klinik benötigt.

Durch Sammelbestellungen und ehrenamtliche Mitarbeit aller SEG-MED-Mitglieder können Mediziner (aber auch jegliche anderen Personen) preiswert einkaufen. Außerdem werden in der Studentischen Einkaufsgemeinschaft keine Gewinne erwirtschaftet, sondern nur aufgewendete Unkosten beglichen.

Deshalb sind die Preise bei SEG-MED oft 30% bis 50% unter denen des Fachhandels – bei gleicher Qualität!

Die SEG-MED gibt es mittlerweile an 14 Hochschulstandorten und Jena ist einer davon.

Wir freuen uns auch immer über Interessenten und neue Mitglieder. Also kommt vorbei und schaut uns über die Schulter! Wir freuen uns auf euch 🙂

Öffnungszeiten:

jeden Montag während der Vorlesungszeit von 17 bis 18 Uhr

Der Verkauf findet im Fachschaftsbüro statt.

Studienanfänger haben zu den Einführungstagen die Möglichkeit Kittel, Präparierbesteck und Handschuhe zu kaufen. Die dafür festgelegten Zeiten werden durch die Mentoren bekannt gegeben.

Ansprechpartner: Blanca und Sven

Mehr Informationen zu SEG-MED gibt es auf http://www.seg-med.de/

Außerdem sind wir auf Facebook vertreten https://www.facebook.com/SegMedJena/